Über Alfred van Vendt

Mein Name ist Alfred van Vendt

Nun, da seid Ihr aber einem ziemlichen Bären aufgesessen. Es gibt keinen Alfred van Vendt. Und falls es doch einen geben sollte, so gehört ihm zumindest nicht diese Homepage.

Alfred van Vendt ist ein Pseudonym, was ich mir vor ein paar Jahren zugelegt habe. Es setzt sich zusammen aus der Verlängerung des Spitznamens „Fred“, den mir die Bassener Fußballer angehängt haben, sowie dem Anfang des Straßennamens meiner Anschrift. Verbunden mit dem schönen Wörtchen ‚van‘, was den Namen etwas klangvoller macht.
Zufälligerweise war ‚Alfred‘ auch der Vorname meines Großvaters…

Und woher kommt der Spitzname Fred?

Nun, darüber kursieren zwei Variationen. Meine ist folgende: Ich wurde im Sommer 2004 das erste Mal zu einem Fußballspiel der 3. Herren des TSV Bassen mitgeschleppt, um dort Fotos zu machen. Allerdings wurde ich der Mannschaft nicht vorgestellt. So kam es, dass ein Spieler den anderen fragte: „Wer ist denn der Fred da“?

Da hatte ich den Namen weg. Zur anderen Variante müsst Ihr mal schauen, ob Ihr jemanden findet, der sie Euch erzählen kann. Unstrittig ist zumindest, dass ich den Spitznamen Edgar Ibelherr und Matthias Wessel verdanke…

im Netz:

XING

/

ICQ: 380068341

Skype: vendtstrasse.de

Schreibe einen Kommentar